Theater 2016

Das Stück für unsere Spielzeit 2016:

 

„Chefs un annere Katastrophen“

 

...so lautet der Titel des Theaterstückes, das die Laienspielschar der Kolpingfamilie Freckenhorst auf die Bühne bringt.

Plattdeutsche Komödie in drei Akten von Hans Schimmel Niederdeutsche Fassung von Wolfgang Binder.

Friedrich von Roggenbuck, Chef eines großen  Imperium denkt darüber nach, in den Ruhestand zu gehen.

Sein liebstes Hobby ist das Angeln und gleich danach die  Gehalts- und Urlaubswünsche der Belegschaft plattzubügeln.

Er hat vor, das Unternehmen seinem Sohn Jürgen zu übergeben.

Dieser denkt allerdings gar nicht daran, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und die Familientradition weiterzuführen. Er hat den Plan, die Firma an die schärfste Konkurrenz  seines Vaters zu verschachern und anschließend die Produktion in das Ausland zu verlegen.

Was aus den Mitarbeitern wird, ist ihm ziemlich egal, da es ihm hauptsächlich darum geht, seinen aufwendigen Lebensstil zu sichern und auszubauen.

Allerdings hat er nicht mit seiner Schwester Hannelore und dem Rest der Belegschaft gerechnet, die mit reichlich unorthodoxen Methoden versuchen, ihre Arbeitsplätze zu retten.

Da die Angestellten zudem recht seltsame Macken haben, ist sichergestellt, dass dies nicht ganz reibungslos abläuft.

Der Büroalltag wird manchen sehr bekannt vorkommen.

Spielerinnen und Spieler:

Dr. Friedrich von Roggenbuck: = Norbert Stammkötter

Chef der Firma Imperium AG.

Jürgen von Roggenbuck: = Ludger Freßmann

Sohn von Friedrich und der sogenannte Thronerbe.

Hannelore von Roggenbuck:  = Jutta Wittkamp

Tochter von Friedrich und ebenfalls in der Firma aktiv.

Martin Kluge: =  Bernd Zurwieden

Produktionsleiter der Imperium AG.

Henrike Klapper: =  Annette Recker

Chefin der Firma Klapper AG und scharf auf Friedrichs Firma.

Franziska Petersen: =  Hedwig Fenke

Bürobotin der Imperium AG.

Heidelinde Kupper: =  Anja Buller

Langjährige Chefsekretärin und die rechte Hand von Friedrich.

Alexander Jensen: =  Markus Böhmer

Ein etwas unscheinbarer Angestellter

Christine Stoll: =  Mechthild Tegelkämper

Eine Büroangestellte wie aus dem Bilderbuch.

Fatma: =  Christa Heydel

Reinigungskraft im Unternehmen.

Annette Minke und Anja Reichard

Souffleusen

Susanne Neumann

Maske = Haarstudio Neumann

 Bühnenbau und Bühnenbild:

Alfons Reinker

Willi Wienstroer

 Elektronik und Technik:

Matthias Beerenbrink

Alfred Heine

 Kartenvorverkauf:

Annette und Christel Minke

(Fleischerei Minke, Hoetmarer Str. 14 )

 Internetauftritt:

Hans-Werner Cybulski

 Presse, Werbung, Layout:

Erich Poppenborg

Regie:

August Weiser

 Aufführungen:

Stiftshof  Dühlmann

Westkirchener Str.1

 

               Premiere:             Samstag,   29.10.16        19:30 Uhr,

weitere Aufführungen   Samstag,   05.11.16,       19:30 Uhr,

                                             Sonntag,   06.11.16,       15:00 Uhr,

                                             Sonntag,   13.11.16,       15:00 Uhr,

                                             Samstag,   19.11.16,       19:30 Uhr,

                                             Sonntag,   20.11.16,       15:00 Uhr,

                                             Samstag,   26.11.16,       19:30 Uhr,

                                          

Alle Premiere-Besucher werden ab 19:00 Uhr mit einem Gläschen Sekt begrüßt.

Kartenvorverkauf:  Fa. Minke, Fleischerei und  Imbiss,

                                Hoetmarer  Str. 14,   48231 Freckenhorst,

                                     zu den Geschäftszeiten